Elektronische Wegfahrsperre

1 views

0   0

Zur Sicherung des Fahrzeugs gegen unbefugte Benutzung kommt die elektronische Wegfahrsperre zum Einsatz. Dieses elektronische System unterbindet nach dem Abstellen des Fahrzeugs automatisch die Funktion des Motorsteuergerätes EDC.

Der erneute Start des Fahrzeugs ist nur mit einem bestimmten Code möglich. Dieser Code ist auf einem Transponder, einer Art Speicherchip, im Fahrzeugschlüssel gespeichert. Das Auslesen und Übertragen des Codes übernimmt ein um das Zündschloss angeordnetes Spulensystem. Wird der korrekte Code des Originalschlüssels beim Starten erkannt, gibt das System die EDC-Funktion frei -- der Motor springt an. Ein nicht berechtigter Startversuch, z.B. bei einem falschen Zündschlüssel, wird dem Fahrer über das Fahrerdisplay angezeigt. Das Code-System bietet Fahrern und Betreibern höchstmöglichen Schutz gegen Diebstahl.
Devamı
Comments

0 Comments